Bus-Bild

☎ 0 65 33 / 35 02

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

Entlang der Romantischen Straße

Entlang der Romantischen Straße

Erleben Sie Bilderbuch-Orte wie im Mittelalter!

Ein Dreiklang von Natur, Kultur und Gastlichkeit ist seit 1950 das Markenzeichen der Romantischen Straße. Sie ist die bekannteste und beliebteste deutsche Ferienstraße und verläuft vom Main bis zu den Alpen. Der Name Romantische Straße drückt aus, was viele der in- und ausländischen Gäste beim Anblick mittelalterlicher Städte empfinden: Faszination und das Zurückversetzen in alte Zeiten.

3% FRÜHBUCHER-RABATT bis 3 Monate vor Reisebeginn!

© Ingrid Wenzel - DinkelsbŸhl
© Ingrid Wenzel - DinkelsbŸhl

>> So wohnen Sie
Sie wohnen im 4* NH Hotel Klösterle Nördlingen. Das Hotel ist verbunden mit dem historischen Trakt der Klosterkirche und befindet sich in der Altstadt von Nördlingen. Der Marktplatz ist ca. 200 m entfernt. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, Bar, Fitness, Sauna,Solarium und Dampfbad.

>> So reisen Sie
1. Tag: Dinkelsbühl & Nördlingen. Nach der Ankunft in Dinkelsbühl geführter Rundgang durch die historische Altstadt. Die kleine Stadt an der Romantischen Straße mit ihren stattlichen Kirchenbauten, prächtigen Handelshäusern und der reichen Fachwerkarchitektur gilt als eine der am besten erhaltenen spätmittelalterlichen Stadtgebilde Deutschlands. Weiterreise nach Nördlingen zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Ausflug Nördlingen & Augsburg. Nach dem Frühstück lernen Sie die herrliche Reichsstadt Nördlingen bei einem geführten Stadtrundgang kennen. Anschließend Weiterfahrt vorbei an der Burganlage Harburg nach Donauwörth. Schließlich erreichen Sie die alte Fuggerstadt Augsburg. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie zahlreiche historische Bauwerke wie das Rathaus,das Schaezler Palais, das alte Zeughaus, den romanisch-gotischen Dom, das Ulrichsmünster und die einzigartige Fuggerei. Im Anschluss Führung in einer der vielen Brauereien von Augsburg mit Bierprobe und Brotzeit an. Rückreise nach Nördlingen. Übernachtung.

3. Tag: Heimreise. Nach dem Frühstück Heimreise mit einem Stopp in Rothenburg ob der Tauber, bekannt für seine gute erhaltene Altstadt aus dem Mittelalter.