Bus-Bild

☎ 0 65 33 / 35 02

Sie befinden sich hier:

Sie sind hier

Hochromantischer Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Hochromantischer Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Im Höllental im Hochschwarzwald

In geheimnisvoller Aura der Ravennaschlucht, zwischen friedvoller Stille und Wildheit findet der Hochschwarzwälder Weihnachtsmarkt statt. Das Höllental ist ein Tal der Sagen und Legenden. Hier finden Sie viele regionale Anbieter mit traditionellem Kunsthandwerk und außergewöhnlichen Geschenkideen.Das brückentechnische Kunstwerk des 40 Meter hohen Eisenbahn-Viaduktes der Höllentalbahn rahmen diesen Markt ein.

© Alexi TAUZIN - Fotolia
© Alexi TAUZIN - Fotolia

>> So wohnen Sie
Sie wohnen im 3*** Hotel Löwen in St. Märgen.

>> So reisen Sie
1. Tag: Freiburg. Auf der Hinreise legen Sie einen Stopp in Freiburg, der jungen Stadt am Kaiserstuhl ein. Genießen Sie Ihren Glühwein oder einen Bummel durch liebevoll geschmückte Holzhütten auf dem Rathausplatz. Weiterfahrt nach St. Märgen in Ihr gebuchtes Hotel. Glühweinempfang und Abendessen. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht. Am Vormittag erleben Sie eine Schwarzwälder Kirschtortenvorführung mit Verkostung und anschließend besuchen Sie ein Schnapsmuseum mit Führung und Kostprobe. Am Nachmittag Wanderung in die Ravennaschlucht (ca. 1 Stunde). Die Nichtwanderer können natürlich den Bus nehmen. Danach Zeit zur freien Verfügung auf dem Weihnachtsmarkt. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen.

3. Tag: Straßburg. Rückreise über Straßburg. Mit seinen rund 300 Hütten an 11 Standorten zählt der Straßburger Weihnachtsmarkt zu den größten in Europa. Hier Zeit zur freien Verfügung, bis Ihr Fahrer Sie wieder nach Hause bringt.