+49 (0) 6533 - 3502 Mo. - Fr. 08:30 - 13:30, 14:30 - 18:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 149 bis 2650

KATALOGE

REISEGUTSCHEINE

Geheimtipp Insel Poel - herzlich, ehrlich, echt - 7 Tage

PDF drucken
Termin:
25.09.2020 - 01.10.2020
Preis:
ab 678 € % pro Person

Das Ostseebad Poel liegt zuerst in der Wismarbucht, dann im geographischen Dreieck der Hansestädte Lübeck, Wismar, Rostock - und schließlich bald auch Ihnen am Herzen. Die langen Sandstrände und die abwechslungsreiche Küste machen in allen Jahreszeiten Lust auf ausgedehnte Spaziergänge. Sie wohnen im Inselhotel Poel in Gollwitz/Poel. Das Hotel verfügt über ein Hallenbad mit Sauna.

1. Tag: Anreise
Unterwegs werden Sie mit einem "Marx Frühstück" verwöhnt.

2. Tag: Inselrundfahrt Poel
Die Insel Poel hat eine wechselvolle Geschichte und war bis 1903 Teil des schwedischen Königreichs. Auf der Insel Poel begegnen Ihnen viele steinerne Zeugen der Vergangenheit: alte Gutshäuser, Alleen mit Kopfsteinpflaster, die Inselkirche und natürlich die Leuchttürme. Seit 1871 sorgt der bekannteste in Timmendorf direkt am Hafen für Sicherheit im Schiffsverkehr. Zur Poeler Geschichte gehört aber auch das ehemalige Schloss in Kirchdorf, wo man heute nur noch den gut erhaltenen Schlosswall vorfindet. Im Heimatmuseum erfährt man mehr zur schwedischen Besatzungszeit. Sehenswert ist aber auch die Kirche und der Hafen, wo es frischen Fisch direkt vom Kutter gibt.

3. Tag: Wismar
Nach nur wenigen Autominuten erreichen Sie die Hansestadt Wismar mit Ihrer einmaligen Altstadt, die zu den besterhaltenen Stadtkernen Europas zählt. Der Marktplatz zählt zu den größten und schönsten seiner Art in Norddeutschland. Stolze Bürgerhäuser aller Epochen bilden einen Ring um ihn. Eine architektonische Meisterleistung ist die "Wismarer Wasserkunst", die damals zur Trinkwasserversorgung der Stadt diente. Der Alte Hafen bietet viel maritime Atmosphäre. Er dient als Liegeplatz für den Nachbau der Poeler Kogge "Wissemara" aus dem 14. Jahrhundert. Frischen Fisch und Fischbrötchen kann man direkt an einem Kutter kaufen und die umliegenden Restaurants, urigen Kneipen und Geschäfte laden zum gemütlichen Flanieren ein.

4. Tag: Lübeck
Heute steht die Marzipanstadt Lübeck auf ihrem Programm. Nach einer Stadtführung bietet sich ein Abstecher nach Travemünde an. Lassen Sie sich hier den Wind an der Ostsee um die Nase wehen und die Seele während eines Spaziergangs am schönen Strand baumeln.

5. Tag: Rostock, Bad Doberan, Kühlungsborn
Ihr heutiger Tagesausflug führt Sie zunächst nach Rostock, an der Mündung der Warnow gelegen. Hier nehmen Sie an einer interessanten Stadtführung durch das historische Stadtzentrum teil. Wenn Sie möchten, verbleibt noch Zeit, um Warnemünde näher zu erkunden. Am frühen Nachmittag geht es nach Bad Doberan. Hier sollten Sie sich unbedingt das Münster anschauen! Anschließend begeben Sie sich mit der berühmten Bäderbahn Molli auf schmaler Spur mit nostalgischem Gebimmel ins Ostseebad Kühlungsborn. Dort angekommen, haben Sie ausreichend Zeit, um am Strand zu flanieren oder eines der zahlreichen Cafés aufzusuchen.

6. Tag: Urlaub
Heute haben Sie Zeit zur freien Verfügung auf der Insel.

7. Tag: Heimreise
Nach einem reichhaltigen Frühstück treten wir die Heimreise an.

  • Fahrt im bequemen Fernreisebus
  • 6 x Übernachtung/Frühstücksbuffet im 3***s Inselhotel
  • 6 x Abendessen
  • kostenlose Nutzung des Hallenbads und der Saunen
  • Inselführung Poel 2h
  • Stadtführung Wismar 2h
  • Stadtführung Rostock
  • Fahrt mit der Mollibahn

3% Frühbucherrabatt bis 3 Monate vor Reisebeginn!

25.09.2020 - 01.10.2020 | 7 Tage

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer
    698 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 25.06.2020
    678 €
  • Einzelzimmer
    788 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 25.06.2020
    765 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bernkastel-Kues - Bernkastel-Kues - Schanzstraße
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk