+49 (0) 6533 - 3502 Mo. - Fr. 08:30 - 13:30, 14:30 - 18:00 Uhr
Reisesuche öffnen

Reisesuche

 
von 148 bis 2650

KATALOGE

REISEGUTSCHEINE

Matrei am Brenner - 6 Tage

PDF drucken
Termin:
24.08.2021 - 29.08.2021
Preis:
ab 513 € % pro Person

Das Wipptal und seine Seitentäler im Herzen Tirols laden zu einer Entdeckungsreise ein. Hier bieten sich ideale Voraussetzungen für schönste Urlaubsträume. Die Vielfältigkeit, die sich zwischen Innsbruck und Brenner erstreckt, kann hier erlebt werden. Eine wunderbare Ferienregion mit über 500 Kilometern bestens markierten Wanderwegen, die vom gemütlichen Almspaziergang bis hin zum "Gipfelsturm“ alles bietet. Abwechslung wird geboten, wenn es themenreich durch die stolzen Berge und sanften Täler des Wipptals geht. Natur im Überfluss - urige Almen und Hütten für eine zünftige Einkehr. Gastfreundschaft pur - das alles bietet Ihnen die Ferienregion Wipptal und seine Seitentäler! Unser Urlaubsort Matrei am Brenner liegt im nördlichen Wipptal und ist für seine reich verzierten Bürger- und Gasthäuser bekannt.

1. Tag: Anreise
Anreise im modernen Fernreisebus. Zunächst über die Autobahn, dann über die Fernpassbundesstraße vorbei an der Zugspitze hinein in die Tiroler Bergwelt. Unterwegs werden Sie mit einem "Marx Frühstück“ und Kaffee verwöhnt. Bei Ankunft im Hotel; Begrüßung mit einem Schnapserl und Zimmereinteilung. Nutzen Sie die Zeit bis zum Abendessen, um die nähere Umgebung zu erkunden.

2. Tag: Tälerrundfahrt
Sie besuchen drei Seitentäler des Wipptales, im Herzen der Zillertaler und Stubaier Alpen. Entdecken Sie Tirol wie aus dem Bilderbuch, weit abseits von den Tourismushochburgen, mit einzigartiger Kultur, majestätischen Bergen und idyllischen Dörfern. Die Region der Brennerberge ist von jeher schon von viel Geschichte, einzigartiger Schönheit und Tiroler Originalen geprägt. Am Nachmittag führen Sie unsere Wirtsleute durch ihr geschichtsträchtiges Hotel. Abendessen vom Buffet.

3. Tag: Dolomitenrundfahrt
Das reichhaltige Frühstücksbuffet wird Sie bestens auf unseren heutigen Tagesausflug einstimmen. Über die Brennerautobahn, der Traumstraße der Alpen, fahren wir bis zum Brennerpass und über Sterzing, vorbei an der Festung Franzensfeste ins Südtiroler Eisacktal. Von hier aus startet unsere Dolomiten- Rundfahrt über Bruneck, Toblach, vorbei an den 3 Zinnen zum Misurinasee und Cortina. Weiter über den Falzaregopass, Pordoijoch, Sellapass durch das Grödnertal und über Brixen und den Brenner zurück zum Hotel. Freuen Sie sich hier wieder auf ein gutes Abendessen.

4. Tag: Achensee und Rattenberg
Unser heutiger Ausflug führt Sie in die Glasstadt Rattenberg in Tirol. Die kleinste Stadt Österreichs mit knapp 400 Einwohnern ist die ideale Bühne für unsere Reise und ein herrlicher Platz zum Bummeln, Genießen und Einkaufen! In der mittelalterlichen Fußgängerzone sorgen die traditionellen Glasbetriebe für viel Abwechslung. Die zahlreichen Geschäfte sowie eine hervorragende Gastronomie werden auch Sie begeistern. Anschließend geht unsere Fahrt weiter zum Achensee. Der Achensee liegt nördlich von Jenbach in Tirol, 380 m über dem Inntal. Er bildet mit dem Achental die Grenze zwischen Karwendelgebirge im Westen und Brandenberger Alpen im Osten. Der bis zu 133 m tiefe Achensee ist der größte See Tirols. Hier werden wir dem Ort Pertisau einen Besuch abstatten. Sie können entlang des Achensee wandern oder in den vielen Cafés am See einen Besuch abstatten. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Brixen und Sterzing
An dem heutigen Tag werden wir die Bischofsstadt Brixen besuchen. Der Brixner Dom stammt aus der Barockzeit und ist mit prunkvollem Marmor ausgestattet. Unweit davon liegt der Brixner Kreuzgang, ein romanisches Bauwerk mit mittelalterlichen Fresken. Im Diözesanmuseum in der Hofburg sind Kunstwerke aus der Renaissance und eine Krippensammlung ausgestellt. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten zählt der gotische Weiße Turm mit seinen 4 Erkern. Hier haben Sie genügend Freizeit. Weiter geht unsere Reise nach Sterzin. Sterzing, die nördlichste Stadt Italiens, liegt auf 948 m Meereshöhe. Im Mittelalter wurde hier Bergbau betrieben, die Augsburger Familie Fugger besaß die ergiebigen Silberstollen, die Sterzing Reichtum und Wohlstand brachten. Später war “Vipitenum” nicht selten Residenz für Kaiser und Könige. Heute präsentiert sich die mittelalterliche Stadt in modernem Kleid, ohne ihren Ursprung außer Acht zu lassen: Liebliche Erker und Giebel sowie bunte Fassaden zieren die Hauptstraße, zugleich Shopping- und Flaniermeile. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen als Buffet.

6. Tag: Heimreise
Leider geht auch diese schöne Reise zu Ende.

- Fahrt im modernen Fernreisebus
- 5 x Übernachtung im 3***Superior Hotel "Krone“ in Matrei am Brenner
- 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
- 5 x Abendessen vom Buffet
- 1 x Reiseleitung Täler Rundfahrt
- 1 x Reiseleitung Dolomitenrundfahrt
- Begrüßungsgetränk
- Hausführung im Hotel
- Ausflug Achensee und Rattenberg inkl.
- Ausflug Brixen und Sterzing inkl.
- Ortstaxe inkl.
- Getränkeservice im Bus

3% Frühbucherrabatt bis 3 Monate vor Reisebeginn!

24.08.2021 - 29.08.2021 | 6 Tage

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer
    528 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 24.05.2021
    513 €
  • Einzelzimmer
    603 €
    Frühbucher Preis
    bei Buchung bis zum 24.05.2021
    585 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bernkastel-Kues - Bernkastel-Kues - Forum
    0 €
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk